Update

  01.07.2018

 

  Über Nacht erblickten
  unsere T's das Licht 
  der Welt !!

 

  Näheres unter
  "Welpen".


  Wir sind nun auch

  auf Facebook!

Sie sind Besucher


T-Wurf

                 Dt. Ch. APH e.V. Paya PON von der Bismarckwarte

          Int. Ch. Dt. Ch. VDH e.V. Elektryczny Edison Wiki`s Szalony PON

 

Am 1. Juli 2018 warf unsere Kiwi -Paya PON von der Bismarckwarte - (HD B1, Herz o.b.B.)nach dem Rüden
Elektryczny Edison Wiki`s Szalony PON (HD A2, Herz o.b.B.) drei entzückende Rüden und eine wunderbare Hündin.

 

Wir sind ganz verzaubert und freuen uns auf die ersten Wochen mit ihnen.

Die Welpen können Ende August zu Ihren neuen Familien ziehen. 

 

Falls Sie Interesse haben, wir sind telefonisch unter 03381 303932 erreichbar.

 

  

Fünfte Woche

 

Es ist heiß wie noch nie zuvor. Das bringt auch so einige Probleme mit sich. Die Zwerge fühlen sich draußen nur bedingt wohl. Also heißt es wie im Winter: Wir bringen sie raus, um sie kurz danach wieder rein zu holen. Am späten Nachmittag ist es dann wieder erträglich. Die neue Nestschaukel hat es allen ganz besonders angetan. 

  

  

Vierte Woche

 

Die Welpen sind jetzt in das Welpenzimmer umgezogen. sofort erobern sie ihren neuen  Lebensraum. Da es hier wesentlich kälter ist, als in den übrigen Räumen des Hauses, macht spielen und toben viel mehr Spaß. Es geht immer noch ganz ruhig zu.

  

  

 Dritte Woche

 

Guckt mal, unsere Augen sind auf. Auf geht`s. 

  

  

 

Zweite Woche

 

Es ist noch ganz ruhig in der Wurfkiste. Unsere Enkel freuen sich über die kleinen Würmer. Es ist so warm, dass wir sie auch schon häufig auf die Terrasse holen. 

  

Hündin - TashaRüde - ToriRüde - TarekRüde - Tamaro

  

 

Erste Woche

 

Nachdem mich Kiwi mit einer sehr frühen Geburt überrascht hatte, (sie sollte doch bis Ferienbeginn

darauf warten!!) konnte unser Glücksblatt in der ersten Woche doch rasant an Gewicht zunehmen.

 

Die Unterschiede im Wesen der Welpen sind jetzt schon hörbar und sichtbar:

 Tori: Wenn ich satt bin, dann dürft ihr! 

Tinka: Platz da, ich habe Hunger ! 

Taric: Ich weiß gar nicht, was die sich so aufregen, Mama hat genug Milch! 

Tamaro: Bitte, bitte, ich möchte auch mit Mama kuscheln! 

 

Noch ist Ruhe in der Wurfkiste und ab und an wird das Gruppenkuscheln auch mal durch einen

Privatausflug unterbrochen. Wir sind total verliebt!

 

Ach ja, Mia natürlich auch. Aber Mama Kiwi hat sie scharf im Visier und duldet keinen Kontakt

mit den Quietschemäusen. Das wir sich aber bald ändern.

  

Hündin - TashaRüde - ToriRüde - TarekRüde - Tamaro

  

 

Das erste Fotoshooting

 

Am 01. Juli 2018 erblickten 3 wunderschöne Jungs und ein bezauberndes Mädchen das Licht der Welt.

  

Hündin - TashaRüde - ToriRüde - TarekRüde - Tamaro